WIE RICHTE ICH EINE SHISHA EIN?

Bereiten Sie Ihre Hekkpipe richtig für das beste Shisha-Erlebnis vor

Wie richte ich Shisha richtig ein? Dieses Handbuch gibt Ihnen einen detaillierten Überblick über die Zubereitung von Hekkpipe-Wasserpfeifen. Sie können Tipps und Tricks aus diesem Handbuch verwenden, um Ihr Wissen über das Einrichten einer anderen Shisha zu verbessern. Sei dir nur bewusst, dass jede Shisha ein bisschen anders handelt.

Beispielanweisungen basierend auf dem Hekkpipe Hexagon-Benutzerhandbuch

Wenn Sie kein PDF herunterladen und von der Website sehen möchten, lesen Sie weiter.

Hekkpipe Hexagon hookah user manual

Nimm die Shisha auseinander.

Fülle die Flasche halb voll mit kaltem Wasser.

250 ml sind eigentlich perfekt.

Profitipps:

  • Fülle Eiswürfel in die Flasche für angenehm kühlen Rauch.
  • Alternativ kannst Du die gefüllte Flasche (verschlossen mit Base und Tauchrohr) für 30 Minuten ins Tiefkühlfach legen.
  • Gelangt  Wasser in den Schlauch, neige die Shisha seitlich und lasse das überschüssige Wasser einfach herauslaufen.
  • Hörst Du kein Blubbern beim Rauchen, fülle etwas Wasser nach.

Schraube Base mit Tauchrohr auf die Flasche und befestige den Schlauch.

Führe den Schlauch durch das Loch in der hölzernen Ummantelung und befestige ihn am Schlauchanschluss der Base. Ist der Schlauch noch neu und wenig flexibel, wirst Du etwas Kraft aufwenden müssen, um ihn fest auf den Anschluss zu schieben.

Befestigen Sie den Shisha-Schlauch am Shisha-Stiel

Profitipps:

Bitte schiebe den Schlauch nicht vollständig auf den Anschluss an der Base – lasse ca. 5mm Luft, dann lässt er sich später leichter abziehen.

Verwendest Du eine Zange mit Dorn, benutze den Dorn zum Einfüllen vom Tabak.

Auf diese Weise verbrennst Du keinen Tabak beim Hantieren mit der Kohle.

Besitzt Du einen zusätzlichen Tabakkopf, bereite diesen ebenfalls vor für eine lange Session ohne Unterbrechung

Profitipps Tabak:

  • Falls nötig zerkleinere die Tabakstücke, damit die Hitze sich gleichmäßig verteilt.
  • Befülle den Kopf nur bis zur Höhe der Löcher und lasse die Löcher frei. Der Freiraum sorgt für gleichmäßigen  Durchzug  und verhindert, dass verbrannter Tabak die Löcher verstopft.
  • Verwende nur frischen und feuchten Tabak, da trockener Tabak drückt.

Befestige due Dichtung und den Kopf auf der Base

Setze den Aufsatz aber jetzt noch nicht auf.

Die Shisha-Schalenlöcher müssen frei sein
Stellen Sie die Shisha-Schüssel auf den Shisha-Stiel

Entferne den Deckel vom Aufsatz.

Nun kannst Du die Kohle in die vorgesehene Metall-Halterung geben.

Schließen Sie den oberen Deckel

Glühe die Kohle durch und gebe sie in die vorgesehene Metall-Halterung.

Verwendest Du Selbstzünder, halte die Kohle mit der Zange beim Anzünden – Naturkohle benötigt deutlich mehr Hitze zum Durchglühen – hier hilft ein Kohleanzünder.

Erhitzen Sie natürliche Holzkohle für Shisha

Profitipps Kohle

  • Wenn Du noch beim Durchglühen der Kohle bist, setze den Aufsatz noch nicht auf den Kopf, um den Tabak nicht zu verbrennen.
  • Setze den Aufsatz erst auf, wenn die Kohle richtig durchgeglüht ist. Blase dazu in den Trichter und schüttele sie wie beschrieben. Dies erwärmt auch die Metallteile und sorgt für dichten Rauch.
  • Beginne die Session ohne die Metallplatte, setze sie aber später auf für ein längeres Rauchvergnügen ein.
  • Zerbrich die Kohle nicht. Naturkohle mit 25er Kantenlänge oder Selbstzünder mit 40mm Durchmesser passt perfekt. Verwendest Du kleinere Kohlen setze die Metallplatte nicht auf.

Setze Deckel und Aufsatz auf.

Fertig – gut gemacht

Sie sind bereit - genießen Sie die Shisha-Sitzung

Profitipps für die perfekte Session

  • Reguliere die Hitze. Verwendest Du kleinere Kohlen als oben angegeben, nimm vielleicht eine weitere Kohle dazu.
  • Rauche stets mit geschlossenem Deckel, damit die heiße Kohle nicht herausfsallen kann.
  • Zum Drehen der Kohle neige einfach die Hekkpipe. Es empfiehlt sich, dies etwa alle 5 Minuten zu tun, admit der Tabak gleichmäßig erhitzt wird.
  • Zum Kontrollieren des Tabaks einfach den  oberen Teil entfernen. Bestelle einen zweiten Kopf. Bereite diesen vor und lass die Session mit derselben Kohle weiterlaufen
  • Vorsicht beim Umgang mit der abnehmbaren Metallplatte. Erstens wird sie sehr heiß, zweitens geht sie leicht verloren.
  • Für zusätzliche Stabilität der Hexagon, verwende die separat erhältliche Stabilisierungsplatte.

Beginnen Sie zu tippen und drücken Sie Enter, um zu suchen

Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.